" feste Shampoo`s  Sanddorn, Rosmarin, Wacholderbeereöl..."

5erlei Shampoo Bars

in den letzten Tagen habe ich viel herumexperimentiert teils erfolglos teils erfolgreich 

mit 5 verschiedenen Shampoo Bar Rezepten, die ich für unseren Eigengebrauch ver-

ändert habe.

1. Indigoblaue (natürl. Farbe) mit Aloe und Rosmarinöl ÄÖ 2. Mint (Mica) 

mit Sheabutter, Panthenol und Teebaumöl

3. hellgrün (Mica) Brokkolisamenöl, Weizen-

protein, äth.Öl Melisse, Wacholderbeeren, Fichtenöl

4. Rasshoul (natürlich) Borretsch-

Samenöl, Honig, Brokkolisamenöl, Honig, Melisse.

5. siehe unten

 

Wenn ein Rezept oder mehrere Rezepte

als gut befunden werden (in Handhabung und Pflege und was am wichtigsten ist: Festigkeit der Bars) werde ich nach und nach meine

Erfahrung mit euch teilen- nebst Rezepten natürlich <3 

Nummer 5. liegen leider auch noch keine Erfahrungswerte vor, die Shampoo Bar wird

aber schön fest 

zutaten

25g Cupuacu Butter

25g SLSA

1 geh. Tl Ursalz

Espr.Löffel     Lysolecithin 

          "            D-Panthenol

5 Tr. Sanddornfruchfleischöl                 (beruhigend schuppiger u. gereizter Kopfhaut)

5 Tr. Karottensamenöl

(trockene Kopfhaut, Reparatur von Spliss)

5 Tr. äth. Grapefruitöl 

Msp Tonerde ocker

Cupuacubutter im Wasserbad vorsichtig schmelzen! Aus dem Wasserbad nehmen und kurz abkühlen lassen. Mit den Zutaten gut vermischen. Die Masse ist durch die Butter relativ flüssig, wird aber fest wenn alles durchgekühlt ist. 

In eine Form füllen und völlig erkalten lassen. Aus der Form stürzen und für 4 Tage trocknen lassen bis die Shampoo Bars völlig hart sind. 

Ich habe dieses Rezept für mich selber noch nicht getestet, da ich ausschließlich meine Haarseifen verwende. Am besten ist man wählt die Wirkstoffe (ÄÖ und Wirkstofföle) nach  Haarbeschaffenheit aus. Noch milder für Haar und Kopfhaut soll SCI anstatt SLSA (Tensid) sein. Das liegt bereits in meinem Warenkorb meiner nächsten Kosmetikbestllung

:-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bazi Bär (Montag, 06 März 2017 09:22)

    Wow, sehen die toll aus! Ein Traum!

  • #2

    Tina (Dienstag, 07 März 2017 14:49)

    Danke dir, das ist ja lieb und ich freue mich sehr das du mich hier besucht hast!

    Liebe Grüße
    Tina