"schwarze Seife mit Silikonmatte"

Black Violet

Bei dieser Technik wird eine Silikonmatte auf den Boden der Seifenform ausgelegt und mit einem Spachtel alles sauber verteilt bis in jede Ritze. Daraufhin der andersfarbige Seifenleim so eingebracht (am besten SL über einen breiten Silikonspatel vorsichtig in die Form einlaufen lassen) das nichts von dem Muster zerstört wird. 

 

Beim Seifensieden gibt es wohl immer etwas, das außerplanmäßig ist und so hat sich die Silikonmatte entschieden sich durch die Hitze der Gelphase zu wölben. Naja ist ja "Handmade" warum zum Perfektionismus neigen ;-) .....

 

Beduftet ist die dunkle Schöne mit dem Parfümöl "Wild violet", bisher mein absoluter Lieblingsduft aller Parfümöle!


der lila Seifenleim schon sauber "verspachtelt" und bereit mit dem restlichen SL aufgefüllt zu werden


hier die schwarze Silikonmatte zugeschnitten und gerade (noch) ausgelegt....


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Anja Täuber (Dienstag, 07 März 2017 21:03)

    Beste Seife�

  • #2

    Tina (Mittwoch, 08 März 2017 07:48)

    Hallo Anja,
    schön das du mich auf meinem Blog hier besucht hast :-) !

    Liebe Grüße
    Tina

  • #3

    Sonja (Donnerstag, 09 März 2017 17:39)

    Ich kann nicht erkennen, was an dieser Seife NICHT perfekt sein sollte! Und ich kenne mich mit Seifen ein bisschen aus :-)
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #4

    Tina (Donnerstag, 09 März 2017 22:32)

    Hallo Sonja!
    Ein bisschen ist gut ;-) , du die Seifenqueen schlechthin! Wärst du bei mir um die Ecke würde ich dich um eine Audience bitten um bei dir in die Lehre zu gehen. Danke für dein Lob und deinen Besuch! LG Tina

  • #5

    Mika (Sonntag, 12 März 2017)

    Liebe Tina , habe mich gerade hier umgeschaut - ein toller Blog . Wird wohl nicht lange dauern bis er prall gefüllt ist .
    Die Seife ist doch perfekt geworden trotz der Probleme . Bei meiner verbeulten Silikonform sind die Wölbungen jetzt nach ein paar Wochen von selber verschwunden .
    LG
    Jutta

  • #6

    Tina (Montag, 13 März 2017 20:17)

    Hallo Jutta,
    wie ich mich freue, das du auch meinen Blog besuchst und danke
    für dein Lob liebe Jutta :-)!
    Komische Sache mit diesem Silikon, ich muss mich da mal
    darüber einlesen.... Meine Silikonmatte habe ich für die zweite Spitzenseife nochmal
    kleiner zugeschnitten. Diesmal hats, gepasst

    Liebe Grüße
    Tina