"Aleppo hinter grünem Glas und eine traumhafte Crema Seife von "Steso"....."

Aleppo Polygon vs. crema Polygon

als ich die neueste SilikonForm mit "Ecken und Kanten" in der Hand hielt, stand es schon fest wie ich die Seife haben möchte. Die Olivenölseife (ÜF7%) mit einem Anteil von 20% Lorbeeröl und 3%

Kakaobutter, lagert schon seit 14 Monaten im Schrank und hat seit einiger Zeit (erst) die schöne grüne Farbe verloren.....

Also habe ich eine geopfert und in feine Streifen zerschnippelt, in die neue Form geschlichtet und

mit eingefärbter Transparentseife (die ich mit ein wenig Aloe Vera aufgewertet habe) aufgefüllt. Beduftet sind die Seifen mit "Sour Watermelon Candy" von Natures Garden.

 

Ich finde der Duft passt sehr gut zu diesem frischen grellen grün der Seife und die futuristische Optik dazu finde ich Klasse, ich denke mit dieser Seifenform habe ich eine gute Wahl getroffen!

 

Mit dieser glatten, samtigen Optik bin ich äußerst zufrieden und ich werde dieses tolle Rezept

nicht zum letzten Mal sieden. 

Zwar habe ich mir die Haken wund gelaufen, auf der Suche nach Makadamianussöl, bis ich 

entdeckt habe, das ich in meiner mittlerweile beachtlichen Sammlung an Kosmetikrührzubehör

einen kleinen Rest von diesem Öl übrig hatte ^^.....

Enthalten sind Babassuöl, Bio Kokosöl, Macadamianussöl, Mangobutter, Palmöl, Rizinusöl,

Sheabutter. Der Duft ist hier auch "Sour Waltermelon Candy" von Natures Garden. Schließlich 

ist es der cremige Zwilling ;-) 

Überfettung der Seife ist 10% und ich freu mich bereits auf die Seife, aber wie immer übe ich

mich in Geduld 

Ganz schön "transluzent" genau, das was ich wollte.....

- ganz links die Olivenölseife mit Lorbeeröl, als sie noch ganz frisch war

 

- in Handarbeit habe ich feine Streifen aus der Olivenölseife gehobelt und

dann in kleine Stücke geschnitten

 

- auf dem dritten Foto sind die Olivenseifenschnipsel mit in grün eingefärbter

Transparentseife übergossen

 

- das letzte Foto ist der Seifenleim von der  "Crema Polygon"Seife 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Gerda Kempers (Donnerstag, 10 August 2017 09:48)

    Hallo Tina

    Eine wunderschöne Seife zeigst du uns.
    Himmlisch mit der transparenten Schicht.❤❤❤
    Schöne Idee Schnipsel darin zu versenken.
    Deine Seife ist ein Traum.
    Magst du verraten nach welchem Rezept die transparente Schicht entstanden ist.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #2

    Sonja (Donnerstag, 10 August 2017 13:56)

    Was für eine Arbeit mit der Schnibbelei! Aber eine tolle Idee!

  • #3

    Tina (Donnerstag, 10 August 2017 14:38)

    Hallo liebe Gerda,

    vielen lieben dank für deine lobenden Worte :*!!! Ich bin von der Optik der beiden Seifen
    (am meisten eigentlich von der "Crema") sehr angetan - und das kommt bei meinen
    eigenen Seifen nicht sehr oft vor (ich hab immer etwas zu mäkeln :-D)
    Die Transparentseife ist nicht von mir selbstgemacht, steht aber nach wie vor fest
    auf meiner "To do" Liste

    Liebe Grüße und danke für deinen Besuch <3 <3 <3
    Tina

  • #4

    Tina (Donnerstag, 10 August 2017 14:42)

    Hallo Sonja,

    ja wirklich, das war eine Fieselei! Ich musste erstmal die schönen Stücke
    raussuchen, dann gerade abschneiden und dann noch in fast gleich-
    lange Stücke schneiden.... Aber ich mache das ja gerne, weiß du ja ;-)
    Ich freue mich über deinen Besuch sehr liebe Sonja <3 <3 <3

    Grüßli
    Tina

  • #5

    Sonja (Donnerstag, 10 August 2017 21:35)

    <3 <3 <3 ich genieße es jedesmal, liebe Tina!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

  • #6

    Heike (Samstag, 12 August 2017 08:37)

    Hallo Tina!

    Total viel Arbeit, aber die hat sich wirklich gelohnt.
    Spezielle Form, die mir sehr gefällt.
    Das Seifchen sieht echt edel aus (ein spezielles Tina Seifchen)!

  • #7

    Tina (Samstag, 12 August 2017 09:50)

    Hallo Heike,

    ich mache mir die Arbeit sehr gerne, gerade wenn es so wenige sind
    bleiben die meisten Seifen in der Familie und ich hoffe das es hier
    auch mehr geschätzt wird und nicht einfach "nur" Seife ist.
    So lieb, ich danke dir für dein großes Lob und freue mich über deinen
    Besuch auf meinem Blog seeehr :* !!!

    Liebe Grüße
    Tina