· 

" Weihnachtsstimmung......."

100. Seife "Eiszeit"

 

 

Ich freue mich, den mit dieser Seife habe ich meine 100. Seife gesiedet. Viele verschiedene waren es jetzt bisher, ob Interessante Zusätze, farbige Experimente oder Naturseifen - vieles habe ich immer noch nicht ausprobiert.... 

 

Im Frühjahr 2016 habe ich meine erste Seife gesiedet, und meine erste Erfahrung gesammelt.

Zuerst mit dem Buch von Ingeborg Josel, danach wurde ich schon experimentierfreudiger! Das "Seifentreff" und viele liebe Siederinnen haben mir dabei geholfen, da zu stehen wo ich jetzt

stehe, ein ganz riesiges DANKE  !!!

 

Ursprünglich habe ich mit Kosmetikrühren angefangen, und auch bis heute dabei geblieben (auch mit einem Buch v. I. Josel. sämtliche Kosmetik von der Creme, Körpercreme, Haarspray, Lippenstift usw. mache ich selber. Eigentlich alles bis auf Wimperntusche und Augenbrauenstift.

Als ich aber einmal versucht habe - du meine Güte  war das damals aufregend !! :-D - Seife zu

sieden, war ich sofort "Feuer und Flamme" für das Thema!!! Und es läßt mich bis heute, ca. 

1 3/4 Jahre später nicht in Ruhe.... Mein Seifenschrank ist immer gut gefüllt und ich habe 

jedesmal Freude, meine bisherigen Werke anzuschauen - kann mich von manchen Stücken

auch schwer trennen ;-)

 

Ein kurzer Schwenker zu der Brennnessel-Shampoo-Haarseife "Eiszeit" :

 

Die weihnachtlichen Eiskristall und Sternchen Stempel sind von der lieben Susanne von "Ansu3d", ich finde sich machen sich hervorragend auf meiner Haarseife und das Stempeln ging wie von selbst von der Hand! Endlich habe ich es geschafft auch mal so ein tolle Silikonmattenmusterseife zu machen. Desöfteren habe ich hier im Seifen Forum gestaunt und bewundert. Mini von "Verseift.at" war glaube ich die erste, die diesen "Wahn" ausgelöst hat, richtig :*  ? Und letztens durfte ich von Bettie B. die wunderbaren weißen Weihnachtsseifen mit Spitzenmatte bewundern(auch mit Stempelchen von Ansu3d )! Das Muster habe ich mit Silbermica einfach oberflächlich mit der Fingerkuppe auf dem Muster aufgetragen, so sieht alles ein wenig "frostiger aus

 

Man merkt wohl den Unterschied zu meiner 1., am 2. April gesiedeten Haarseife "Brennessel-Shampoo-Seife von Ingeborg Josel". Hier mal zum Vergleich mein "Erstling :

 

 

 

 

 

Die Überfettung dieser Seife liegt bei 3% und die Lage besteht aus starken Brennesseltee (ich habe frische Blätter hierfür verwendet und dest. Wasser). Wen das Rezept interessiert, es ist zu finden 

im Buch "Naturseifen selbst sieden" von Ingeborg Josel auf Seite 114. Ich verwende die Haarseife mit anderen Haarseifen im Wechsel, sehr gerne. Es enthält außerdem noch drei verschiedenen ätherische Öle die sehr gut für die Kopfhaut sind.

 

 

 

 

Glanzlichter

Für dieses lustige "Trio" ist ein ganz besonderer Tag verantwortlich. Nämlich habe ich mich 

mit einer lieben Seifensiedern aus dem Seifentreff verabredet. Sie wohnt sogar ganz in 

meiner Nähe, und hat mir gezeigt wie man Cupcake Seife zaubert. Dieses Thema war für

mich ganz neu und ich war natürlich auch ganz Ohr!

Die Seife wurde angerührt, ähnlich wie bei der "Sheasahnezubereitung", nur das am Schluß die kalte Lauge noch mit dazugegeben wurde. Man kam fast in Versuchung den Finger in die Masse reinzustecken und zu probieren. Es sah furchtbar lecker aus. Danach wurde ein Teil der Seife eingefärbt und ich hab mich ein wenig in "Torten Dekor" versucht. Auf jeden Fall brauche ich unbedingt mehr Übung, denn dieses Thema hat mich sehr gefangengenommen. Ich finde unser "

Bäumchen" total lieb und sie machen doch schon Lust auf Weihnachen oder nicht?

Unser Sieder -Nachmittag verging wie im Flug und es war total nett sich auszutauschen,

vielen lieben Dank nochmal!

 

 

Mit dieser Seife, werde ich eine kleine Pause einlegen..... Wie lange 

die dauern soll, wird meine "Geduld" entscheiden. Danke das ihr 

so lange durchgehalten habt und bis die Tage 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Martina O. (Donnerstag, 09 November 2017 14:58)

    Liebe Tina!
    ich finde unsere Tannenbäumchen auch sehr putzig und perfekt in Szene gesetz.
    Unseren Seifelnachmittag fand ich auch sehr kurzweiliger und spannend.
    Es wäre schön, wenn wir das nächstes Jahr mal wiederholen würden - und vielleicht zeigtst du mir dann ja, wie man Transparentseife macht.
    Herzliche Grüße,
    Martina

  • #2

    Moja (Donnerstag, 09 November 2017 23:03)

    Ooooh, liebe Tina! <3
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! <3 <3 <3
    Das sind wieder ganz bezaubernde Seifen von Dir! Mir gefällt dieser Variantenreichtum Deiner Seifen immer so gut. Man weiß gar nicht, welche man besser finden soll, denn jede hat ihren ganz eigenen Charme! <3
    Mach nicht zu lange Pause. ;-)

    Liebste Grüße, Moja

  • #3

    Gerda Kempers (Freitag, 10 November 2017 19:18)

    Wow liebe Tina

    Deine Weihnachtsbäumchen sind so perfekt geworden.
    Zum anbeißen schön.
    Und deine Spitzenseife mit den kleinen Stempeln allerliebst.❤❤❤
    Da stimmt wiedermal alles.
    Wo gibt es diese kleinen Stempel?
    Danke

    Liebe Grüße
    Gerda

    @Schönes Wochenende

  • #4

    Bettie (Freitag, 10 November 2017 20:59)

    Liebe Tina,
    Deine Seifen sind Traumhaft und ich sehe das du den Mini-Sternchen-Stempel gefunden hast ;-) Witzig finde ich ja erst mal, dass wir scheinbar beide die selbe Idee mit dem Schneeflocken Stempel hatten. Das passt aber auch so dermaßen gut ;-) Ich Gratuliere dir zu deinem Jubiläum sowie zu den hübschen Seiflein ganz herzlichst und wünsche dir ein schönes Wochenende. Ganz liebe Grüße, Bettie

  • #5

    Tina (Samstag, 11 November 2017 08:50)

    Hallöchen Martina,

    sehr gerne sogar liebe Martina, ich freue mich jetzt schon auf unseren
    nächsten Seifensiedernachmittag :)) Danke, das du mich auf meinen
    Blog besucht hast!

    Liebste Grüße
    Tina

  • #6

    Tina (Samstag, 11 November 2017 08:57)

    Liebe Moja,

    das sind sehr liebe Worte, die ich da von dir höre ♥♥ ♥ und natürlich für die
    Glückwünsche!!! Bis bald Moja :*

    Ganz liebe Grüße
    Tina

  • #7

    Tina (Samstag, 11 November 2017 09:02)

    Hallo Gerda,

    vielen lieben Dank♥♥♥ und ich freu mich so das dir unsere Bäumchen gefallen,
    sehr weihnachtlich nicht ;-)?
    Liebe Gerda die Mini Stempel habe ich von Susanne aus dem Forum (Ansu3d)
    die bekommt man zur Bestellung mit dazu, den großen Stempel regulär
    bestellt... Dir auch ein wundervolles Wochenende

    Ganz liebe Grüße
    Tina

  • #8

    Tina (Samstag, 11 November 2017 09:08)

    Hallöchen Bettie,

    dankeschööön Dir♥♥♥ liebe Bettie! Ja witzig nicht? Ich wollte ja deine
    "Eisprinzessin" abkupfern (durch das Rezept und das Gelen ist meine
    Seife leider nicht so schön weiß geworden). Mit den kleinen Stempeln
    hast du richtig tolle Akzente gesetzt und gestern hab ich deinen "neueste"
    gesehen, sie ist sogar noch schöner einfach atemberaubend!!!

    Ganz liebe Grüße und ebenfalls ein wundervolles Wochenende!
    Tina

  • #9

    Sonja (Samstag, 11 November 2017 16:28)

    wunderschöne Parade, liebe Tina!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #10

    Tina (Montag, 08 Januar 2018 07:37)

    Liebe Sonja,

    ich danke dir sehr für dein LOB♥ :*

    Liebste Grüße
    Tina

  • #11

    Mirjam (Sonntag, 21 Januar 2018 10:46)

    Liebe Tina ❤️❤️❤️, wundervolle Seifchen und die Haarseife find ich total schön �. Der Stempel ist genial und ich liebe ja Seifen mit Strukturmatte....
    Dann bist du zufrieden mit dieser Haarseife? Ich bin nämlich momentan im Austesten verschiedenster Haarseifen � und werde diese sicher auch mal sieden! Danke :-*
    Dufte Grüsse,
    Mirjam

  • #12

    Tina (Montag, 22 Januar 2018 07:58)

    Hallöchen Mirjam,

    schön wieder von dir zu lesen :)) Ich danke dir für dein Lob liebe Mirjam���!
    Ich verwende diese Haarseife im Wechsel zu meiner "Nusstaler" und "Walnuss-
    Brownie" (wobei mir meine eigene die liebste ist, und damit auch meine Haupt-
    seife)
    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Austesten und hoffe du kommst auch damit
    zurecht :*

    Ganz liebe Grüße
    Tina