· 

"Willkommen zurück :)) "

Blaues Wunder

 

 

 

 

 

ich sollte mein "Blaues Wunder" erleben, so war der Einstieg ins Seifensieden nicht geplant....

Eine Kopie von Fräulein Winters "Feine Streifen für Faule" sollte es werden, nur mit einem

anderen Farbspektrum. Ich liebe zur Zeit alles was an die See erinnert und maritim ist,

kurz und knapp: blau wie das Meer..... So habe ich mir Mojas Rezept für den "Wilden Wald"

gekrallt und losgelegt. Alles lief wie geplant, der Leim blieb, wie schon von Moja angesagt, schön lange flüssig und ich unterteilte und färbte den SL in verschiedene Blautöne ein. Mit meinen

fünf Bechern, habe ich nacheinander einen Topf Swirl gegossen und mir ahnte da schon nichts

Gutes. Der Leim war viel zu flüssig und wie es Bettie B. schon passiert ist, habe ich es ihr

glatt nachgemacht ;-). Ich hab den Leim viel zu wenig emulgiert und somit wurde alles zu

nasser Kreide. Tja Leute, so ist das Seifensiederleben, es läuft NIE etwas nach Plan :-D,

aber da ich (gerade noch) eine Portion Reiskeimöl für Mojas Rezept übrig hatte, ließ ich

mich nicht unterkriegen und startete meinen zweiten Versuch:

 

 

 

 

 

 

hier ein Foto vom "Blauen Wunder",

bevor es in meine Seifenschatzkiste

wandert. Ich habe alles in einen Ge-

frierbeutel gepackt und lasse es in

meinem Seifenzimmer weiter reifen,

bis ich es als Knetseife verwenden werde.

Bitte entschuldigt das "lieblose" Foto,

aber die nasse Kreide war mir kein

schönes Foto wert ;-)

HolzhackaBua

 

 

 

so alles nocheinmal! Ich habe für das Rezept von Moja alles nochmals abgewogen und den SL

soweit vorbereitet - diesmal ordentlich emulgiert - und dann alles nochmal: abwechselnd

in einen großen Becher gegossen. Diesen fertig gefüllten Becher dann in meine Seifenform

am Rand entlang im in Seitwärtsbewegungen von links nach rechts, von rechts nach links

usw. eingefüllt. Die Form wurde vorher schräg gestellt. Hierfür habe ich einfach einen Kochlöffel druntergeschoben. Ein wenig Seifenleim blieb übrig,  somit hab ich damit noch eine Recht-

eckform befüllt, und dabei festgestellt, das diese den perfekten SL hervorbrachte.

Das Gefühl für Farben und Swirl, geht mir immer noch nicht leicht von der Hand, aber es

wird von Mal zu Mal besser werden und ich bin seeeehr zufrieden mit dieser Version

"HozhackaBua".

 

 

Als Farben habe ich diesmal doch eher die "Holzvariante" gewählt. Von U-Makeitup

Moonkissed night, Sparkling Gold, Chestnut Brown, Nearly Nude und Arctic White.

Für den DUFT hab ich mich wie Bettie B. bei ihrer Seife "Die Streifen Optik" für  "Black Soaps

best Baby" von behawe entschieden. Ein wunderbarer frischfruchtiger zitroniger Duft, der

mir sehr gefällt und für immer in meiner Duftschatzkammer vorrätig sein wird

 

Das Seifenrezept ist von Mojas "Wilder Wald" Seife: und hat mir bei beiden Vorhaben gute Dienste geleistet! Lieben dank dafür :*

Enthalten sind Kokosöl, Olivenöl, Reiskeimöl, Traubenkernöl und Kakaobutter.

In der Lauge habe ich noch Tussahseide aufgelöst ,für das ultimative Luxus Seiden Gefühl....

Die Überfettung beträgt 9% und der Wasseranteil 30%

Ich bin gespannt wie euch meine "Holzvariante" gefällt?

 

Ganz großen Dank geht an das "Dreigestirn"❤❤❤, die mich endlich dazu bewegt haben,

wieder an die Seifentöpfe zu springen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Astrid (Freitag, 26 Januar 2018 20:47)

    Das ist eine wunderschöne Wiedereinstiegsseife, liebe Tina!!! <3<3<3 Ich bin ganz begeistert von der tollen Holzoptik und wenn ich nicht so müde wäre, würde ich am liebsten gleich an die Töpfe springen und loslegen. Moja hat mich auch schon angefixt... ;o)

  • #2

    Sonja (Freitag, 26 Januar 2018 23:49)

    Es gibt nur ein Wort für diese Seife: GENIAL!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #3

    Gerda Kempers (Samstag, 27 Januar 2018 10:20)

    Liebe Tina

    Und wie mir deine neue Holzoptik gefällt.❤❤
    Farblich absolut stimmig.
    Wie hast du dein Farbenspiel eingegossen.....längs der Form entlang?
    Ein schönes Einstiegsseiten von dir im Januar.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #4

    Tina (Samstag, 27 Januar 2018 15:05)

    Hallöchen Astrid,

    ohja bitte bitte!!! Ich würde mich sehr über eine Version a la "Himmelblau"
    freuen ❤❤❤


    Ganz liebe Grüße
    Tina

  • #5

    Tina (Samstag, 27 Januar 2018 15:07)

    oh dankeschööön, wie lieb von Dir
    Sonja ❤❤❤!!!

    Liebste Grüße
    Tina

  • #6

    Tina (Samstag, 27 Januar 2018 15:20)

    Hallo liebe Gerda,

    danke für dein Lob ❤❤❤, ich freue mich sehr
    darüber :* Ich freue mich , das es beim zweiten
    Versuch so gut geklappt hat
    Ich hab den SL längs der Form von links nach rechts, dann rechts
    nach links und immer so weiter gegossen --> <-- --> <-- usw.

    Ganz liebe Grüße
    Tina

  • #7

    Moja (Samstag, 27 Januar 2018 19:48)

    Liebe Tina,
    Hammeeerrrr, ist die GEIL geworden!!! ❤❤❤
    Die Farbkombi ist einfach perfekt und die Streifen superfein und toll definiert, ich bin ganz von den Socken! �
    ...und freu mich, wieder ein neues Seifchen von Dir bewundern zu können. ❤

    Viele liebe Grüße,
    Moja

  • #8

    Christiane (Samstag, 27 Januar 2018 20:38)

    Welcome back!!!
    Wie schön wieder Neues von dir zu sehen. Und dann gleich so ein Wiedereinstieg - sehr beeindruckend! ❤️❤️❤️
    Da ist dir schon eine unglaublich tolle Seife gelungen. Gefällt mir sehr! Und die Blaue wird sicherlich auch noch (hoffe ich mit dir und drück' die Daumen).
    Liebe Grüße, Christiane

  • #9

    Tina (Sonntag, 28 Januar 2018 09:03)

    Hallo Moja,

    und ich bin ganz gerührt von deiner Begeisterung, hab vielen lieben Dank,
    schließlich warst du ja die "letzte" treibende Kraft in der mich das Fieber dann
    voll erwischt hat ❤❤❤ Beim ersten Versuch wollte ich ja schon abbrechen,
    gottseidank habe ich es nocheinmal angepackt! Danke für deinen Besuch :*

    Einen wunderschönen Sonntagt wünscht
    Tina

  • #10

    Tina (Sonntag, 28 Januar 2018 09:09)

    Liebe Christiane,

    vielen lieben Dank fürs Willkommen heißen!!! Ich freue mich sehr, wieder
    mit von der Partie zu sein und dann gleich noch eine von deinen tollen
    Seifen zu kopieren❤❤❤. Ohne die tollen Tips, wäre man ja als Seifensieder
    aufgeschmissen, ich bin voller Dank für deinen schönen Blog :*

    Einen wundervollen Sonntag ❤
    TINA

  • #11

    Mirjam (Montag, 29 Januar 2018 18:02)

    Liebe Tina, wowwowwow :-))), sie ist ja der Hammer geworden ❤️❤️❤️. Ganz ganz ein tolles Seifchen und das macht mir ja auch gleich Lust auf die Wooden-Optik ;-). Das werd ich demnächt auch mal ausprobieren! So schwierig kann es ja gewiss nicht sein und sie machen schon was her diese feinen gestreiften Schätzchen ❤️.
    Einfach nur wundervoll und „welcome back“ (dir gings ja ähnlich wie mir ;-).
    Dufte Grüsse,
    Mirjam

  • #12

    Tina (Dienstag, 30 Januar 2018 06:53)

    Hallo liebe Mirjam,


    das freut mich über alle Maßen, daß dir meine Holzoptik Seife
    gefällt!! Und wenn ich von dir ein "doppeltes Lottchen" bestaunen
    darf, freut es mich. Denn anfixen bedeutet Gefallen :)). Danke-
    schööön für dein Lob ❤❤:*

    Liebste Grüße
    TINA