· 

"Mit den Händen...."

Knut    &     Wichtel

Getraut habe ich mich seit einigen Monaten und es sind auch schon etliche Töpfer

Werke entstanden (vor allem Seifenschalen ;-D). Nun möchte ich euch diese beiden

vorstellen:

 

 



Zur Zeit weiß ich gar nicht, was ich als erstes tun möchte. Denn ich habe mir einige

zeitraubende Hobbys zugelegt...Eines davon habe ich euch jetzt vorgestellt :))

Dieses Hobby ist einfach zu schön und jedesmal sieht man etwas neues Schönes,

das man nacheifern möchte.... Bei der Kreativität gibt es keine Grenzen und so ist

diese Thema auch uuuunendlich, genauso wie beim Seifensieden ♡

 

ein paar TöpferWerkstatt Impressionen....

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Christiane (Montag, 29 Januar 2018 12:59)

    Dein Knut... ❤️❤️❤️ Ist der lieb!!!! Wahnsinn!
    Das Problem mit den zeitaufwändigen Hobbys kommt mit sehr bekannt vor ;))) Irgendwie wird's nicht besser, stattdessen kommt immer 'was Neues dazu.
    Hoffentlich zeigst du noch mehr deiner Töpferkunstwerke, die sind schon extremst toll.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

  • #2

    Tina (Dienstag, 30 Januar 2018 06:41)

    Liebe Christiane,


    ooooo dankeschöööön, dein Lob freut mich ganz besonders❤❤❤❤
    Ich weiß auch nicht, überall wird man angefixt *pfeiff ;-) .....


    Liebste Grüße und eine schöne Woche!
    Tina

  • #3

    Gerda Kempers (Dienstag, 30 Januar 2018 19:15)

    Liebe Tina

    Wie schön ist das denn.
    Ein Eichenblatt Knut.�
    Seifenschalen und DickNasenpilze gefallen mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #4

    Tina (Donnerstag, 01 Februar 2018 07:00)

    Hallöchen liebe Gerda,


    hach, das freut mich sehr zu hören ❤❤❤
    Die unfertige Töpferware wollte ich gern herzeigen, ich finde
    sie hat etwas Besonderes. Die Wichtel sind auf den Fotos
    bereits bemalt, aber noch ungebrannt

    Ganz liebe Grüße
    Tina

  • #5

    Gisela Rack, seifensack (Samstag, 24 Februar 2018 19:30)

    Ich habe gerade im Seifenforum Deinen Silberregen gesehen. Der hat mich glatt umgehauen. Darum schaue ich gerade in Deinen Blog.
    Dein Knut und die Wichtel sind echt süß. Ich hatte früher einen Brennofen und habe Kurse gegeben. Ich wünschte, ich könnte mit Seife so modellieren, wie mit Ton. Aber das klappt nie, ich habe nie die richtige Konsistenz.
    Übe immer noch einen einfachen Swirl, na morgen ist auch noch ein Tag!
    Großes Kompliment an dich! Tolle Tiere.

  • #6

    Tina (Montag, 26 Februar 2018 07:22)

    Liebe Gisela,

    vielen dank, ich freue mich wirklich sehr über dein Kompliment ❤
    Vorrallem weil du ja selber schon in dem Metiér unterwegs warst!
    Der Swirlmeister schlechthin bin ich auch nicht, aber du hast recht
    Übung macht den Meister :))

    Liebe Grüße
    TINA


  • #7

    Sonja (Samstag, 03 März 2018 19:22)

    Du bist ganz offensichtlich in mehr als nur einer Weise künstlerisch begabt <3. Dein Knut ist wirklich herzig und gefällt mir sehr! Aber deine "Gartenzwerge" gefallen mir ganz besonders, weil sie so originell und kein bisschen kitschig sind!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #8

    Tina (Montag, 05 März 2018 08:48)

    Hallöchen liebe Sonja,

    das geht runter wie Öl du Liebe, dankeschööön ❤❤❤
    Ich guck mir hier und da noch viel ab, im Töpfern fehlt
    mir einfach noch die Kreativität.....

    Ganz liebe Grüße
    TINA