· 

Farbige Seifenschale gießen

Grün , Blau , Grau "Design"


Das Thema Beton zieht mich immer noch in seinen Bann, ich finde  so viele interressante

Anregungen und hab eventuell noch andere Projekte in Planung. Aber erst einmal zu

den drei formschönen Seifenablagen:

 

Für diese habe ich aus Dentalsilikon eine Abformung bzw. Form gegossen. Als sie ordentlich

durchgetrocknet waren mit Blitzbeton befüllt. Dieser wird recht schnell fest und man kann ihn

innerhalb einer Stunde (je nach Größe des Gegenstandes) ausformen. Durchgetrocknet ist

er aber noch nicht, die Seifenschalen dürfen dann noch in Ruhe durchtrocknen. Für die

blaue und grüne Seifenablage habe ich Eisenoxid zum Färben verwendet, dies klappt recht

gut. Nur muss man beachten die Farbe gut mit dem Beton zu vermengen (vor der Wasser

zugabe!)

Die Seifenschalen sind richtig glatt und fassen sich schon fast "samtig" an - unglaublich,

dies hätte ich nicht gedacht!

Also eigentlich gaaar nicht so OFF TOPIC oder was meint ihr? Schließlich darf ich jetzt meine

selbstgesiedeten Seifen darauf platzieren :))

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Gerda Kempers (Samstag, 24 Februar 2018 11:32)

    Liebe Tina
    Die Seifenschalen sind so toll geworden.
    Restleim von Seifen kann in der Rillen super ablaufen.
    Tolle Idee.❤❤❤

    Liebe Grüße
    Gerda

  • #2

    Gisela Rack, seifensack (Samstag, 24 Februar 2018 19:39)

    Dich gestoßern zuWir scheinen uns für viele ähnliche Sachen zu interessieren. Ich habe noch 2 Säcke Beton zum Gießen im wintergarten liegen und eine riesige form für einen Pferdekopf.
    Den wollte ich einer Freundin schenken, die einen Gnadenhof unterhält. Ich habe mich noch nicht rangetraut, weil die ganze Geschichte in dieser Größe sehr schwer werden wird.
    Das werde ich wohl nicht allein händeln können.
    Freue mich zufällig im seifenforum auf Dich gestoßen zu sein und werde mal öfter bei dir reinschauen. Ich engagiere mich auch sehr stark im Tierschutz.
    Ganz liebe Grüße

  • #3

    Tina (Montag, 26 Februar 2018 07:33)

    Hallöchen liebe Gerda,

    ich freue mich, daß dir meine Betonseifenschalen gefallen,
    vielen Dank fürs Kompliment ❤
    Eine habe ich bereits eine Benutzung, ich bin schlichtweg
    begeistert!

    Ganz liebe Grüße
    TINA

  • #4

    Tina (Montag, 26 Februar 2018 07:38)

    Hallo Gisela,

    Da hast du dir ja ein großes Projekt vorgenommen! An ein solches
    habe ich mich bisher nicht rangetraut.... Hast du auch einen Blog?
    Deine Vorgehensweise würde mich sehr interressieren.
    Sehr bewundernswert, daß du dich im Tierschutz engagierst!!
    Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog und bedanke
    mich für die zahlreichen Kommentare hier ❤

    Liebe Grüße
    TINA

  • #5

    Sonja (Samstag, 03 März 2018 19:24)

    Was soll und kann man noch sagen? Du bist wirklich ein kreativer und handwerklicher Tausendsassa!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #6

    Bettie (Sonntag, 04 März 2018 19:18)

    Liebe Tina,
    Erstens: verdammt coole Idee (und ich finde immer mehr gefallen an der Idee es auch mal mit Beton zu probieren) und zweites: sind deine Schalen sowohl in Form, als auch in Farbe, der absolute Knüller <3 <3
    Also da noch ein hübsches Stück Seife drauf, dann ist die Welt doch in Ordnung ;-) Mehr DIY geht nicht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie