· 

Bringe Farbe in dein Leben!!

Mein Leben ist Bunt

 

 

Für diese Seife hab ich "a richtigs Gschiess" gemacht, wie der Bayer sagt ;-D

 

Auch wenn sie nicht 100% gerade und ohne Fehler ist, so gefällt sie

mir doch recht gut. Einzig und allein das Toping ärgert mich im Nach-

hinein. Abgekupfert ist es eigentlich von "Sorcery Soap", leider hab ich nicht ordentlich geguckt. Das sollten eigentlich Drachenschuppen sein, so stimmt meine Anordnung natürlich nicht. Ich hab mal wieder

nur ganz viel Bunt gesehen *lach.....

 

Für die "Schuppen" habe ich meine Knetseife aus dem Seifenzimmer geholt und habe geknetet, was das Zeug hält. Das war mir aber immer noch nicht genug Farbe, ich wollte noch mehr! Also habe ich in meiner Seifenform immer mal wieder eine Schicht Transparent-

seife gegossen. Die ich jedesmal mit "wasserlöslicher" Farbe in einer anderen Farbspektrum eingefärbt habe.

 

Nicht bedacht habe ich, das um so tiefer die Schichten in den Seifenleim plumpsen, es umso schwieriger wird, sie gerade

unterzubringen. Zwischen Wand und TS war zwar ein wenig Spiel-

raum, aber nicht so viel.

 

Falls euch unten in der Galerie ein Becher mit einem eckligen grünen

Erbsenbrei entgegenspringt, das sollte eigentlich ein frisches Frühlingsgrün werden, hat sich aber dann wohl für diese sagenhafte

Farbe entschieden. Ich enschied mich dagegen ;-) , und mixte

extra nochmals einen Seifenleim an, diesmal aber ein anderer

Grünton. Der mir dann als letzte Seifenschicht unter der Knetseife

dienen sollte.

 

Die Seife besteht aus Bio Kokosöl, Babassuöl, Mandelöl, Traubenkernöl und Weizenkeimöl

 

Gefärbt mit Tiox und wasserlöslichen Farben, die ich mir

leider nicht aufgeschrieben habe. Ein bissl Glitzergrün fürs

Toping musste auch noch drübergestreut werden

 

Überfettung beträgt 7%

 

Der Duft ist mir auch ein Rätsel. Ich habe doppelte gedruckte

Rezepte durcheinandergebracht und genau dieses wege-

worfen, wo ich alles notiert hab. Ärgerlich, aber passiert -

Sie duftet auf jeden Fall toll ❤

 

 

 


Ein paar Fotos von der Herstellung :))

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Moja (Freitag, 16 März 2018 23:31)

    Liebe Tina,
    die Idee mit den Schichten aus TS find ich phänomenal und bin ganz begeistert, dass das anscheinend so gut zusammenhält. ❤❤❤
    Einfach klasse auch mit den bunten Farben in dem Weiß!
    Mir wäre übrigens von alleine überhaupt nicht aufgefallen, dass die Knetseife nicht richtig angeordnet ist, wenn Du es nicht erwähnt hättest ;-)

    Liebe Grüße,
    Moja

  • #2

    Sonja (Samstag, 17 März 2018 09:23)

    Ich kenne diese Drachenschuppen als Meerjungfrauschwanzschuppen - und ich finde, sie passen prima zur Seife! Diese ist, wie immer!!!, sehr, sehr hübsch!!! Du kannst es einfach!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

  • #3

    Tina (Dienstag, 20 März 2018 15:30)

    Liebe Moja,

    hab dank für dein begeistertes Lob ❤ Ich freue mich
    sehr über dein Lob :*
    Ja, ich kann halt nicht anders.... wenn irgend etwas nicht
    nach meiner Nase geht, dann muss ich es immer "rausposaunen"
    ;-D !
    Die Transparentseife versenken, würde ich das nächste mal
    etwas anders angehen *grübel....
    Hab dank für deinen Besuch

    Liebste Grüße
    Tina

  • #4

    Tina (Dienstag, 20 März 2018 15:34)

    Hallöchen liebe Sonja,

    ah, du bringst mich wiedermal auf Ideen :)) Da schlummert ja noch
    ein Silikonförmchen im Seifenzimmer....
    Hab ganz lieben Dank für dein Lob und das du auf meinem bescheidenen
    Blog vorbeigeguckt hast ❤

    Ganz liebe Grüße
    TINA