· 

neue Kosmetikpigmente in Swirls gepackt

Farbspiel "France"

"Ockres de France" heißen die Neuen Kosmetikpigmente aus Frankreich,

die jetzt im Moment bei mir auf dem Plan stehen und ich finde sie können

sich sehen lassen! Danke an die liebe Ame, das Anfixen war erfolgreich^^

 

Verwendet habe ich die Farben Nacre cuivre, Vert. 4Fr., Vert Monte Carlo,

Nacre Blanche und Rouge Primaire

Ich wußte eigentlich noch gar nicht, welche Art von Swirl ich nach dem Sieden

machen wollte. So hab ich einfach meine China Stäbchen geschwungen und

raus kam wie ihr seht - ein SWIRL (welcher auch immer ;-D )

 

Für die Inhalte ist die tolle Minidrops von Bettie verantwortlich, die mich von 

Ihrer Optik wahnsinnig fasziniert hat 💔

Leider habe ich die ganzen Zusätze weggelassen und musste deswegen ein

ganzes Stück

warten bis sie fest war. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn die Haptik

und die glasige Optik ist auf jeden Fall mit dem Auge zu erkennen.

Distelöl, BioKokosöl, Reiskeimöl, Rizinusöl und native Kakaobutter

Unterlaugung 10%

Der Duft von  Bergamotte u. Latschenkiefer holt mich voll ab!! Ich hoffe

er hält sich lange und erfreut mich

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Moja (Freitag, 02 November 2018 23:02)

    Liebe Tina,
    okay, den Duft kann ich ja leider nicht riechen, aber die Farben holen MICH voll ab! ❤❤❤
    Die kommen so intensiv und warm und einfach wunderschön rüber und dann auch noch so stimmig in diesem Mega-Swirl!!! ❤ Ganz große Klasse!

    Viele liebe Grüße,
    Moja

  • #2

    Bettie (Samstag, 03 November 2018 07:19)

    Liebe Tina,
    also die Farben und der Swirl sind ja wirklich wahnsinnig schön❤❤❤. Ich finde außerdem bei solchen Swirls, dass man das Stäbchen einfach so schwingen sollte, wie es einem gerade passt und gefällt. Es brauch ja nicht immer alles einen Namen oder eine wahnsinns Technik ;-) Ohne die Zusätze ist die Seife sehr lange recht weich, das stimmt. Distel HO ergibt zwar nach entsprechender Lagerung eine richtig harte Seife, aber beim Ausformen braucht man wirklich Geduld und wir wissen ja alle, dass dies nicht des Seifensieders Stärke ist. Daher habe ich auch immer Zucker, Salz und NaLak drin. So kann man nach 1-2 Tagen eine feste Seife unfallfrei ausformen;-).
    Ich freue mich über deine wirklich faszinierenden und farbstarken Seifenträumchen und lasse dir ganz liebe Grüße da ❤.
    Bettie

  • #3

    Fräulein Winter (Samstag, 03 November 2018 10:17)

    Die Farben kommen echt super gut. Der Swirl aber auch!
    Kurz und bündig, die Seife gefällt mir und der Duft klingt ebenfalls extrem gut. ❤️
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Christiane

  • #4

    Martina (Donnerstag, 08 November 2018 20:42)

    Liebe Tina deine Seifen sind einfach klasse, wiedermal. Die Farben sind toll und der Swirl auch. Mal wieder eine Traumseife :)

    Liebe Grüße
    Martina

  • #5

    Tina (Freitag, 09 November 2018 07:32)

    Hallo ihr Liebe, ich danke euch ganz lieb @Moja, @Martina
    @Christiane und @Bettie (Bettie wer nicht hören will muss eben
    fühlen ;-D, ich gsd hatte ich die Zeit um drauf zu warten bis sie
    fest wird, z.Z. läuft bei mir alles nur in "Etappen", aber beim nächsten
    Mal werde ich dein Rezept mal im Ganzen versuchen :* )
    Ich freue mich wie immer sehr,daß euch meine aktuelle Seife
    gefällt- besonders freue ich mich, das ich euch die neuen
    Farben vorstellen durfte! Danke für euren geschätzten
    Besuch auf meinem Blog ❤️

    Wünsche euch ein wundervollens Wochenende!
    TINA